Heute geht es nicht einfach gestrickt, sondern mal richtig wissenschaftlich zur Sache, es geht um die Formel E=mc² von Albert Einstein. Was viele nicht wissen ist, dass die Ur-Einwohner Hawaiis schon lange mit der Huna-Weisheit an solchen Dingen arbeiten, sie haben folgende Entsprechung zu der Einstein-Formel:

E=mc² -r

E = steht für effective, also für Effektivität oder auch Erfolg

m= steht für motivation also Motivation

c = ist symbolisch für confidence und concentration also Zuversicht und Konzentration.

r = bedeutet abzügl. resistance, also Widerstand

Ausgeschrieben bedeutet das also: Die Effizienz entspricht der Motivation, die mit Zuversicht und Konzentration multipliziert und um den Widerstand vermindert wird.

Also nochmals auf Deutsch statt auf Hawaiianisch: Wenn ich meine Effektivität und meinen Erfolg steigern möchte, habe ich meine Antriebsmotivation, mein Vertrauen und meine Konzentration auf das Projekt zu verstärken, während ich gleichzeitig die inneren Denkwiderstände und die Erfolgsverhinderungsdenkstraßen abbaue.

Wer sich dazu tiefer einarbeiten möchte, dem empfehle ich das Buch „Huna, der hawaiianische Weg zu einem erfüllten Leben“ Lüchow-Verlag, ISBN3-363-03045-2.

Alles Gute wünscht Ihnen
Ulrich Semle

Kategorien: Tipp der Woche

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.